Samstag, 28. März 2020 | Stuttgart-Vaihingen

Musiklehre für Ballettlehrkräfte

Einmaliges Fortbildungsseminar 2020

Theorie, Praxis, Geschichte

Wann

Samstag, 28. März 2020, 12:00 - 18:00 Uhr

Wo

Großer Saal der Stephanuskirche, Galileistraße 65, 70565 Stuttgart

Kosten

€ 125.- pro Seminar, zahlbar bei Seminarbeginn

 

Bitte mitbringen

Schreibsachen und Ballettschläppchen

Dozentinnen

Simone Endres ist Tanz - und Theaterpädagogin am Bayerischen Staatsballett und darüber hinaus als Dozentin für Musiktheaterpädagogik gefragt. Ihre Bühnenreifeprüfung in den Fächern Gesang, Tanz und Schauspiel legte sie 1999 in Hamburg ab.

Tanja Emmerich ist Tanzpädagogin und Choreografin in Düsseldorf und seit 2016 in der Tonhalle Düsseldorf und bei den Bochumern Symphonikern im Ensemble der Familienkonzert-Produktionen. Zusätzlich hat sie ein Studium in Germanistik und Musikwissenschaften in Düsseldorf abgeschlossen.

Beide Dozentinnen absolvierten den Ausbildungskurs Ballettpädagogik bei Eva Steinbrecher von 2014 bis 2016.

Seminarinhalte

Musik ist ein wichtiger Teil des Ballettunterrichts. Dieses Seminar beinhaltet den Umgang mit Musik speziell für Ballettlehrkräfte und vermittelt Grundkenntnisse der fachbezogenen Musiktheorie, wie z.B. Rhythmus, Takt, Zählzeiten, Auftakt sowie die wichtigsten musikalischen Begriffe in Theorie und Praxis. Darüber hinaus widmen wir uns in einem Exkurs zur Tanzgeschichte einigen der wichtigsten Choreograph*innen und Komponist*innen.

 

Zertifikat

Am Ende des Seminars wird ein Zertifikat ausgegeben.

Vorkenntnisse

Für diese Seminarreihe werden keine Kenntnisse vorausgesetzt.

 
Jetzt anmelden
Abonnieren Sie unseren Newsletter

© 2020 Eva Steinbrecher

Eva Steinbrecher
Helblingstraße 20
70565 Stuttgart

Tel: +49 711 7451064

  • Black Facebook Icon